Sicherer Zahnarztbesuch in Corona-Zeiten

Allgemein | Hygiene | Verhalten in der Praxis | Zahnreinigungen | Häufige Fragen

Die Situation rund um das Coronavirus (Covid-19) beschäftigt uns weiterhin und bestimmt aktuell unser Leben. Auch in diesen Zeiten ist unsere Praxis in gewohnter Weise für Sie da, um Ihre zahnmedizinische Versorgung sicherzustellen. Im folgenden möchten wir Ihnen gerne unser Hygienekonzept vorstellen und die häufigsten Fragen beantworten. Scheuen Sie sich nicht sich bei weiteren Fragen zu melden. Außerdem möchten wir gerne erläutern, warum auch Termine, wie die Zahnreinigung, aktuell relevant sind.

Ihr Team der Zahnarztpraxis Dr. Hampe & Dr. Thielking Minden

Hygienemaßnahmen

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Bei unserer täglichen Arbeit haben Gesundheit und Hygiene höchste Priorität und spielen zu jeder Zeit eine große Rolle. Dies gilt in den heutigen Zeiten nochmals mehr. Wir haben uns als Zahnarztpraxis darauf vorbereitet und sind im besonderen Maße im Umgang mit Infektionsschutzmaßnahmen vertraut. Über den bereits hohen Hygienestandard unserer Praxis haben wir unsere Maßnahmen erweitert. Dadurch ist wird jederzeit eine sichere Behandlung in der Praxis ermöglicht.

Erweiterte Maßnahmen unserer Praxis

Desinfektion

Beim Betreten unserer Zahnarztpraxis und allen weiteren Räumen halten wir ausreichend Desinfektionsmittel für Sie bereit. Zudem werden sämtliche Flächen unserer Praxis verstärkt desinfiziert. Außerdem verzichten wir auf nicht-desinfizerbare Gegenstände, wie Zeitschriften und Magazine im Wartebereich.

Abstand

Ihr Termin findet wie gewohnt pünktlich statt und Wartezeiten werden auf ein Minimum reduziert. Das Wartezimmer wurde so umgestaltet, dass Sicherheitsabstände zu anderen Patienten eingehalten werden können.

Team

Jeder Mitarbeiter ist umfassend mit allen Mitteln der Prävention ausgestattet. Hierzu zählen, Mundschutz, Handschuhe, Schutzbrille und Desinfektionsmittel.

Hygiene

Unsere Behandlungszimmer sind hochhygienisch und bieten optimale Voraussetzungen für risikolose Behandlungen und werden regelmäßig mit Frischluft versorgt. Unsere Instrumente sind steril und absolut sauber - eine Infektion auf diesem Weg ist daher nicht möglich.

Tipps zum Verhalten in der Praxis

  • Kommen Sie bitte ohne unnötige Begleitung zu uns in die Praxis.
  • Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände nach Betreten der Praxis.
  • Wir sind bemüht, nicht mehr als drei Patienten gleichzeitig in unserer Praxis zu haben, so dass keine Enge im Wartezimmer entsteht und Sie genügend Abstand halten können. Bitte halten Sie zu jeder Person immer mindestens 1,5 m Sicherheitsabstand.
  • Sollten Sie unter Symptomen, wie Fieber, trockener Husten oder Geruchs- und / oder Geschmacksverlust leiden, oder Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person gehabt haben, klären Sie bitte zunächst bei Ihrem Hausarzt eine mögliche Infektion ab.

Zahnreinigung und Prophylaxe in Coronazeiten

Ähnlich wie der Darm weist der Mund ein Mikrobiom mit vielen gesunden und nützlichen Bakterien auf. Neben diesen Bakterien befinden sich aber oft auch schädliche Bakterien im Mund, die unbehandelt zu einer Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) führen können. Eine Parodontitis kann das Risiko für schwerwiegende allgemeinmedizinische Erkrankungen erhöhen. Außerdem belasten Entzündungen Ihr Immunsystem und gerade in der heutigen Zeit ist ein funktionierendes Immunsystem besonders wichtig. Daher ist es unser Rat keine zahnärztlichen Behandlungen aufzuschieben.

Die häufigsten Fragen rund um den Zahnarztbesuch in Zeiten von Corona

Ist der Besuch einer Zahnarztpraxis in Zeiten der Corona-Pandemie sicher?

Ein klares Ja, es für Sie sicher. In der Zahnmedizin bestehen seit Jahren sehr hohe Hygienestandards, die jederzeit eine sichere Behandlung in der Praxis ermöglichen.

Ist ein Zahnarztbesuch und eine Zahnbehandlung in der aktuellen Zeit zu empfehlen?

Unser Ziel ist stets die Verbesserung der Mundgesundheit. Daher sind zahnmedizinische Behandlungen relevant und wichtig für Ihr Immunsystem. Ein Besuch ist somit klar zu empfehlen.

Was ist bei einer Zahnbehandlung medizinisch notwendig?

Der Fokus sollte hierbei auf der Reduktion von Entzündungen liegen. Als Beispiel sind hier die Professionelle Zahnreinigung oder Zahnfleischbehandlung zu nennen, durch die die Anzahl schädlicher Bakterien im Mund reduziert wird und Entzündungsherde eliminiert werden. Ein anderer wichtiger Aspekt sind prothetische Behandlungen zur Verbesserung der Kaufunktion, damit wichtige Vitamine und Makronährstoffe aufgenommen werden können. Dadurch wird Ihr Immunsystem entlastet und gestärkt, dies wirkt sich nachweislich auf Ihre Allgemeingesundheit aus.

In welchem Zusammenhang steht die Mundgesundheit mit der Allgemeingesundheit?

Entzündungen in der Mundhöhle wirken sich auf den gesamten Körper aus. Die Entfernung bakteriellen Beläge und Entzündungen des Mundraums ist daher ein enorm wichtiger Beitrag zur Stärkung des Immunsystems.

Warum ist Mundgesundheit so wichtig für die Allgemeingesundheit?

Ein unbelastetes Immunsystem dient dem Körper im Falle einer Infektion, wie dem aktuellen Coronavirus oder anderen Erregern, als Schutzwall. Weitere Therapien, wie Füllungen, Kronen, Wurzelbehandlungen oder der Ersatz fehlender Zähne durch Zahnimplantate tragen zur Mundgesundheit und somit zu einem gestärkten Immunsystem bei.

Sind Kontrolluntersuchungen in der aktuellen Zeit sinnvoll?

Kontrolluntersuchungen sind sehr wichtig. Im Rahmen dieser Untersuchung können bisher versteckte Entzündungen aufgedeckt werden, die möglicherweise Ihr Immunsystem belasten.

Ihre Nachricht

Ihre Nachricht wird versendet...

Ihre Nachricht wurde versendet. Wir kommen so bald wie möglich auf Sie zurück.

Leider konnte Ihre Nachricht nicht zugestellt werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später nochmals.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.